Um eine langfristig erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung zu betreiben, ist es besonders wichtig, dass Sie sich jederzeit über Ihre aktuelle Ranking-Situation bewusst sind.

Rankinganalyse

Damit Sie ohne Umstände und Zeitaufwand Ihre Google Rankings checken können, beinhaltet BAVOKO SEO Tools mehrere Möglichkeiten zur detaillierten SEO Ranking Analyse. Führen Sie hier mit wenigen Mausklicks Analysen nach Seiten und Keywords, sowie Analysen nach Ländern und Geräten (PRO) durch.

Dank des integrierten Content Optimizers gibt Ihnen BAVOKO SEO Tools außerdem die Gelegenheit, schon während des Google Ranking Checks gezielte Verbesserungen an Ihren einzelnen Seiten vorzunehmen.

SEO Ranking Analyse in BAVOKO SEO Tools

Search Übersicht

Rankinganalyse

In der “Search”-Übersicht von BAVOKO SEO Tools sehen Sie in verschiedenen Darstellungen die Entwicklung der wichtigsten SEO Kennzahlen wie Klicks, Impressions, Position, Länder, Geräte oder Rankingverteilung. Sie sind innerhalb des Search-Bereichs außerdem immer in der Lage, die Zeiträume der Datenerhebungen zu ändern, um so die Entwicklung Ihrer Website entweder besonders langfristig oder fokussiert betrachten zu können.

  • Klicken Sie dazu auf den Datepicker oben rechts in der “Search”-Übersicht
  • BAVOKO SEO Tools Datepicker

  • Wählen Sie den gewünschten Zeitraum aus und bestätigen Sie die Auswahl mit “Apply”.

Die eingestellten Zeiträume gelten dann genauso für die Daten aus den Keyword- und Seitenlisten im Search Bereich, in denen Sie Ihre Suchbegriffe genauer analysieren können.

Google Rankings nach Keywords analysieren

Keywordanalyse

Damit Sie stets einen Überblick über die Rankings Ihrer verwendeten Suchbegriffe behalten, verfügt BAVOKO SEO Tools über einen eigenen Analysebereich, von dem aus Sie Ihre Keywords bequem untersuchen können.

Im Menüpunkt “Keywords” unter “Search” finden Sie eine übersichtliche Tabellenansicht, die Sie nach bestimmten Keywords, Clicks, Positionen, Impressions und in der PRO-Version sogar nach Suchvolumen und CPC filtern können. Die individuellen Tabellen können Sie außerdem nach den wichtigen KPI’s sortieren, um schnellstmöglich genau die Informationen über Ihre Keywords zu finden, die Sie suchen.

Keywordanalyse - neue Keywords

Zudem finden Sie in dieser Ansicht die Tabs für “New” und “Lost” Keywords. Diesen beiden Listen können Sie auf einen Blick entnehmen, welche Keywords in dem im Datepicker eingestellten Zeitraum dazugekommen bzw. weggefallen sind.

Um Ihnen die Überwachung Ihrer Keywords zusätzlich zu erleichtern, verfügt BAVOKO SEO Tools über ein integriertes Keyword Monitoring Tool. Mit einem Mausklick auf das Sternchen-Symbol hinter jedem Keyword fügen Sie den jeweiligen Suchbegriff zum Monitoring hinzu.

Google Rankings nach Seiten analysieren

Seitenanalyse

Auch die Entwicklung einzelner Seiten in Hinblick auf Position, Klicks, Impressionen und Click-Through-Rate können Sie mit BAVOKO SEO Tools mühelos von Ihrem WordPress Backend aus verfolgen, ohne dabei den Überblick zu verlieren.

Wenn Sie sich in den Menüpunkt “Pages” im Search-Bereich begeben, finden Sie eine übersichtliche Tabellenansicht, die Sie dynamisch nach URL, Klicks, Positionen und Impressionen filtern können. Diese Tabellen können Sie anschließend beliebig sortieren, um schnellstmöglich die Seiten aufzuspüren, bei denen noch Optimierungen möglich sind.

Seitenanalyse - Neue Seiten

In dieser Ansicht finden Sie desweiteren die Tabs für “New” und “Lost” Seiten im organischen Ranking. Sie können diesen beiden Listen auf einen Blick entnehmen, welche Ihrer Seiten in dem im Datepicker gewählten Zeitraum begonnen bzw. aufgehört haben, im Google Index aufzutauchen.

In BAVOKO SEO Tools PRO wird die SEO Ranking-Analyse nach Seiten außerdem um wichtige History-Daten im Content Optimizer erweitert, die Ihnen anhand leicht verständlicher Grafiken Aufschluss über die Entwicklung von zum Beispiel Klicks, Impressionen oder der Anzahl der Keywords Ihrer Seiten.

Wechseln Sie mit einem einzigen Mausklick auf das CO-Symbol aus den Analyse-Ansichten zum Content Optimizer und nehmen Sie im praktischen Popup-Fenster direkt Verbesserungen an einzelnen Seiten vor! Der Content Optimizer ist außerdem mit den gleichen Funktionen auch innerhalb der Beitragsseiten aufrufbar.

Um Ihnen dabei zusätzlich Zeit zu sparen, öffnet der Content Optimizer übrigens immer direkt die passende Ansicht – in diesem Fall die Keyword-Liste der jeweiligen Seite. Hier sehen dann die Rankings Ihrer einzelnen Seiten in einer übersichtlichen Aufstellung und können über das + – Symbol die Priority Keywords für die jeweilige Seite festlegen.

Google Rankings nach Ländern analysieren (PRO)

Rankinganalyse nach Ländern

Unter dem Menüreiter “Countries & Devices” finden Sie zudem eine besonders übersichtliche Darstellung der Rankings Ihrer Seite in Relation zum jeweiligen Land oder genutzten Endgerät. Beim Öffnen der Analyse-Ansicht ist als Standard die SEO Analyse nach Ländern ausgewählt.

Die Weltkarte vermittelt Ihnen auf einen Blick, aus welchen Ländern besonders viele Ihrer Zugriffe in dem im Datepicker ausgewählten Zeitraum stammen. Beim Mouseover über die einzelnen Länder der Karte sehen Sie außerdem die Gesamtzahl der Klicks aus diesem Land.

Der Tabelle weiter unten können Sie dann ganz leicht die wichtigsten Ranking-Daten in den einzelnen Ländern entnehmen.

Google Rankings nach Geräten analysieren (PRO)

Rankinganalyse nach Geräten

Um eine SEO Analyse Ihrer Seiten nach Geräten durchzuführen, wechseln Sie im oberen Bereich der “Countries & Devices”-Sektion in den Tab “Devices”.

Der hier eingeblendete Graph zeigt Ihnen die Verteilung Ihrer Klicks auf die verschiedenen Endgeräte. Die Tabelle im unteren Bereich ergänzt diese Darstellung mit einigen weiteren Messwerten.

SEO Ranking Entwicklung der Konkurrenten überwachen (PRO)

Neben Ihren eigenen Keyword Rankings spielen für eine professionelle Suchmaschinenoptimierung außerdem die Rankings Ihrer “konkurrierenden” Domains eine wichtige Rolle. Je besser Sie den Wettbewerb um bestimmte Keywords einschätzen können, desto besser können Sie Ihren eigenen Content anpassen und optimieren. Zu diesem Zweck verfügt BAVOKO SEO Tools im “Search”-Bereich unter “Competitors” über ein integriertes Tool zur Analyse der Ranking-Daten Ihrer Konkurrenz.

Hier finden Sie die Domains, die am ehesten mit den Rankings Ihrer Seite übereinstimmen (d.h. Ihre direkten SEO Wettbewerber). Außerdem können Sie der Ansicht auf einen Blick wichtige SEO-Daten Ihrer Konkurrenten, wie gemeinsame Keywords, den geschätzten Traffic der Seite, sowie die Anzahl der geschalteten Anzeigen mit diesem Keyword entnehmen.

SEO Keyword Monitoring

Unser WordPress SEO Plugin gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, ausgewählte Keywords innerhalb einer eigenen Ansicht zu analysieren, um Sie jederzeit unter genauer Beobachtung halten zu können.

Um Suchbegriffe zum SEO Keyword Monitoring von BAVOKO SEO Tools hinzuzufügen, können Sie entweder im “Search”-Bereich des Plugins unter “Keywords” innerhalb jeder Tabelle auf das Stern-Symbol neben dem entsprechenden Keyword klicken, oder unter “Keyword Monitoring” manuell eingeben.

Daraufhin werden die hinzugefügten SEO Keywords erfasst und direkt in die Darstellungen und Grafiken im Monitoring einbezogen.

Diese Darstellungen umfassen neben Schlüsselwerten wie Keyword Klicks, Impressionen und der durchschnittlichen Position Ihrer Monitoring Keywords außerdem deren graphische Entwicklung, sowie eine Tabelle mit allen Keywords, die Sie im Keyword Monitoring Tool von BAVOKO SEO Tools genauer analysieren.

Mehr SEO Analysen in BAVOKO SEO Tools

Neben dem detaillierten SEO Ranking Check haben Sie in BAVOKO SEO Tools außerdem die Möglichkeit, dank dem integrierten Website Crawler und verschiedenen APIs umfangreiche Onpage-, Performance- und Backlink- Analysen, sowie Keyword-Recherchen im Backend durchzuführen.

SEO Reportings in BAVOKO SEO Tools (PRO)

SEO Reportings

Mit BAVOKO SEO Tools haben Sie außerdem die Möglichkeit, SEO Reportings zu erstellen, die wöchentlich oder monatlich per Mail an Sie oder Ihre Kunden geschickt werden kann. Innerhalb unseres Plugins bieten wir Ihnen dafür einen Konfigurator, mit den Sie einstellen können, was genau aus welchem Bereich im Reporting enthalten sein soll.

Umfangreiche SEO Ranking Analysen in BAVOKO SEO Tools

Mit den integrierten Ansichten zur SEO Ranking Analyse ermöglicht BAVOKO SEO Tools Ihnen detaillierte Analysen, sowie einen besonders angenehmen und zeitsparenden Workflow. Innerhalb des “Search”-Bereichs unseres WordPress Plugins bekommen Sie jederzeit mit wenigen Klicks genau die Informationen anschaulich präsentiert, die Sie für einen umfassenden Google Ranking Check Ihrer Webseite benötigen.

Was this article helpful?

Yes (1) No

BAVOKO's SEO Newsletter

Subscribe to our newsletter to get deep SEO insights, tips and strategies!

Learn how to rank #1 on Google with the help of BAVOKO SEO Tools - The most powerful SEO plugin for WordPress.

You have Successfully Subscribed!